Allgemein

Das perfekte Weihnachtsgeschenk

Hallo meine Lieben,

ich hoffe, es geht Euch allen gut.
Tut mir wirklich Leid, das ich diesen Blog hier so sehr vernachlässige, aber mir fehlt schlicht und ergreifend einfach die Zeit mich hinzusetzen, Themen zu finden und darüber dann einen guten Post zu schreiben. Aber heute habe ich es endlich mal wieder geschafft. Dazu muss ich noch sagen, dass ich diesen Beitrag schon mal angefangen habe, aber leider alles wieder gelöscht wurde. 😭

Es soll sich heute aber alles um das Fest der Liebe drehen, denn Weihnachten steht ja quasi schon vor der Tür. Somit auch der Stress, den sich die meistens Menschen machen, um die perfekten Geschenke für Familie, Freunde und Co. zu finden. Doch meines Erachtens nach, gibt es DAS perfekte Geschenk nicht. Man kann sich nie zu 100% sicher sein, ob derjenige sich darüber freuen wird, außer es wurde der Wunsch danach mal geäußert.

img_4563

Da ich nur meine Familie beschenken möchte, ist es gar nicht so schwer für mich ehrlich gesagt. Ich kann Euch mal eine kleine Anleitung geben, wie ich bei der Geschenkeauswahl meistens vorgehe:

  1. Ich überlege mir zuerst, ob es für den Beschenkten einen Wunsch gibt, den er schon lange hat
  2. Wenn derjenige keinen Wunsch hat, dann überlege ich, ob etwas gebraucht wird, wie zum Beispiel einen neuen Föhn oder ähnliches
  3. Dann überlege ich mir auch, ob vielleicht etwas größeres demnächst ansteht, wie zum Beispiel eine Hochzeit, wofür man etwas schenken kann
  4. Und dann beginnt die Suche im Internet

So oder so ähnlich läuft das bei mir ab. Bei manchen weiß ich auch schon einen Monat vorher was ich schenken kann. Das kommt immer drauf an.

Für alle, die aber noch gar keinen Plan haben, denen kann ich im Folgenden einfach mal ein paar Tipps geben, was ich schon so verschenkt habe und vielleicht ist ja die ein oder andere Inspiration dabei.

img_4532

Fangen wir mal bei der Mama an:

  • Eine schöne neue Kette oder generell Schmuck
  • Wellness-Gutschein
  • Konzertkarte
  • Kurztrip
  • Kalender mit täglichen Motivationssprüchen
  • Fotobuch über das letzte Jahr, zum Beispiel
  • Yankee Candle, wenn sie Kerzen besonders mag, vielleicht mit einem Gutschein verbunden

Weiter gehts mit Papa:

  • Für sein Hobby eine Kleinigkeit, bei meinem Papa ist es zum Beispiel das Gitarre spielen
  • Da ich nicht bei ihm wohne, bekommt er auch immer einen Fotokalender, damit er das Ganze Jahr was von mir hat
  • Konzertkarten
  • Eine CD, von einem Musiker, den er gerne hört
  • Jochen Schweizer Erlebnisse bieten auch immer eine gute Auswahl
  • Mein Papa hat zum Beispiel auch einen Hund, dafür kann man auch immer eine Kleinigekeit schenken
  • Reiseführer oder Informationsbuch über das Lieblingsreiseziel

Geschwister:
Ich habe einen kleinen Bruder, deshalb kann ich Euch auch nur dafür Ideen geben

  • Xbox oder Playstadionspiele (vorrausgesetzt er hat die Konsole dafür)
  • T-Shirt, eine neue Cap oder Schuhe, die ihm gefallen
  • Kopfhörer oder Musikbox
  • Spotify-Abo
  • Rucksack
  • Handyhülle
  • Freizeitparktickets
  • Trampolinhalle
  • Go-Kart fahren

Freund:

  • Eine kleine Reise, denn mit dem Lieblingsmenschen möchte man doch die ganze Welt sehen, oder nicht? 🙂
  • Konzertkarten
  • Bei Mydays gibt es auch immer schöne Geschenke
  • Eine weiße Tasse selbst beschriften
  • Fotobuch
  • Gutschein für ein Drei-Gänge-Menü (oder Fünf-Gänge) vom Lieblingsrestaurant
  • Freizeitparktickets
  • Eine Sportuhr

Oma & Opa:
Wollen doch eigentlich immer nichts geschenkt bekommen, freuen sich dann aber trotzdem sehr

  • Fotobuch oder -Kalender
  • Ausflug mit der ganzen Familie
  • Kaffee und Tee, den sie besonders gerne trinken
  • Frühstück-Gutschein
  • Gutschein für das Lieblingslokal

Tante, Patin, Beste Freundin..:
Für diese Personen finde ich die Idee immer ganz schön, einen Gutschein und eine Kleinigkeit zu verbinden wie zum Beispiel:

  • Kerze, Mikrowellen Popcorn + Gutschein für Kinobesuch
  • Schal + Gutschein für Essen gehen
  • Shopping-Notfallset (Blasenpflaster, Taschentücher, Flasche Wasser,..) + Shopping-Gutschein
  • Selbst gemachte Cupcakes + Gutschein zum Frühstücken

img_5550

So ich denke, dass sind erst mal genug Inspos und ich hoffe natürlich, dass ich Euch damit etwas weiterhelfen konnte. Falls ihr noch ein paar Anregungen habt, dann schreibt es gerne in die Kommentare, so können wir uns gegenseitig austauschen.
Ansonsten hoffe ich, dass ich es schaffe vor Weihnachten noch einen Blogpost hochzuladen, falls nicht, wünsche ich Euch schon mal Frohe Weihnachten und ein tolles Fest! 🙂

Schaut doch gerne auch auf Instagram vorbei, da bin ich auf jeden Fall aktiver. 🙂

Eure Alina ♥

p.s.: Die Verlinkungen habe ich nur für Euch gemacht, damit ihr schneller auf die Seiten kommt, es stecken keine Kooperationen oder ähnliches dahinter!

6 Gedanken zu „Das perfekte Weihnachtsgeschenk“

  1. Hallo Alina,

    toller Beitrag! Du hast viele tolle Ideen aufgelistet. Dieses Jahr habe ich schon alle meine Weihnachtsgeschenke zusammen (und ja, ich bin sehr stolz darauf so früh dran zu sein haha). Das ist bei mir aber nicht immer der Fall, denn oft hängt es dann bei einer Person, für die mir einfach nichts einfällt. Nächstes Jahr werde ich mich dann auf jeden Fall an deinen Beitrag erinnern und noch einmal vorbeischauen, um mich inspirieren zu lassen.
    Ich habe auch einen Beitrag über das Thema Weihnachtsgeschenke geschrieben, nämlich Geschenkideen zum Selbermachen.

    Alles Liebe, Laura

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s